Russisches Trauerspiel

Als sie die Pressefreiheit einschränkten, war uns das egal, es betraf uns ja nicht. Als sie Scheinprozesse inszenierten, war uns das egal, es betraf uns ja nicht. Als sie kritische Stimmen ermordeten, war uns das egal, es betraf uns ja nicht. Jetzt gelten Lesben und Schwule in Russland als Freiwild, und wir wundern uns, dass es anderen egal ist. Aber die betrifft es ja auch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.